Grepolis veröffentlicht Helden auf deutschen Welten

Grepolis veröffentlicht Helden auf deutschen Welten

Mittwoch, 5. März 2014 — InnoGames hat heute das Helden Feature seines Strategiespiels Grepolis auch auf den deutschen Welten veröffentlicht

Andromeda, Herakles, Leonidas und viele mehr – ab sofort haben Spieler Zugang zu zahlreichen Helden der griechischen Mythologie. Jeder Einzelne von ihnen hat dabei einzigartige Fähigkeiten und kann im Kampf eingesetzt werden. Die Helden werden nur auf ganz bestimmten Welten freigeschaltet, um das Balancing auf bereits bestehenden Welten nicht zu stark zu verändern. Deutschsprachige Spieler haben Zugang zu dem neuen Helden Feature auf der Welt Rizinia.

Helden sind eine komplett neue Form von Spezialeinheit. Jeder der im Spiel vorkommenden Helden ist einzigartig und besitzt bestimmte Fähigkeiten. Um einen Helden rekrutieren zu können, muss der Spieler Inselquests absolvieren und Münzen der Weisheit oder des Krieges sammeln. Ein Held kann jeweils einer Stadt zugeordnet werden, von wo aus er dann Angriffe starten oder die Stadt verteidigen kann. Investiert der Spieler Münzen der Weisheit oder des Krieges, erhöht sich das Level des Helden, was wiederum seine Basiswerte sowie seine Spezialfähigkeiten verstärkt.

Grepolis ist ein im antiken Griechenland angesiedeltes Strategiespiel. Die Spieler haben die Aufgabe, ihre kleine beschauliche Stadt zu einer mächtigen antiken Metropole auszubauen. Inzwischen zählt das Onlinegame über 20 Millionen registrierte Spieler und ist in 22 Sprachversionen spielbar. Grepolis ist sowohl über den Browser, als auch per App für iOS und Android verfügbar.

Mit 120 Millionen registrierten Mitspielern gehört InnoGames zu den weltweit führenden Entwicklern und Publishern von Onlinespielen für den Browser und mobile Geräte. Neben Grepolis zählen Tribal Wars (Deutsch: Die Stämme) und Forge of Empires zu den erfolgreichsten Spielen.

Published with Prezly