Der Klassiker im neuen Gewand - Grafik & Design in Tribal Wars 2

Der Klassiker im neuen Gewand - Grafik & Design in Tribal Wars 2

Donnerstag, 22. Mai 2014 — InnoGames hat heute neue Informationen zur Grafik und dem Design von Tribal Wars 2 veröffentlicht. Das Online-Strategiespiel hat den Look des Vorgängers deutlich aufpoliert – dabei wurde jedoch auf die richtige Balance zwischen klassischen Elementen und modernen Grafiken Wert gelegt. Die detailreichen Ansichten der Stadtübersicht wurden alle per Hand gezeichnet und brauchten jeweils etwa einen Monat von der ersten Skizze bis zum fertigen Gebäude im Spiel. In einem neuen Video erzählt Lead Artist Tobias Dunz mehr über den Erstellungsprozess.

Neben der Kreation detaillierter Gebäude und Truppen war eins der Hauptziele des Grafikteams, ein modernes aber vertrautes Interface auf allen unterstützten Geräten zu schaffen, inklusive Smartphones und Tablets: „Wir mussten sehr viel experimentieren und testen bevor wir ein Design fanden, das ansprechbar und gleichzeitig funktional war“, erklärt Dunz. „Sehr oft probierten wir etwas aus, um dann festzustellen, dass es auf mobilen Geräten nicht wie gewünscht funktionieren würde – also suchten wir weiter nach einer passenden Lösung“. Dunz, der zuvor auch für die Grafik von Forge of Empires verantwortlich war, betont den von modernen Browsergames bisher unerreichten grafischen Detailreichtum von Tribal Wars 2: „Jedes Gebäude im Spiel ist etwa viermal detaillierter als alles, was wir bisher versucht haben. Und nicht nur die Benutzeroberfläche, sondern auch die Gebäude sind für hochauflösende mobile Geräte optimiert“. Dies wird besonders auf Apples Geräten mit Retina-Display und vergleichbaren Android-Tablets bemerkbar sein.

Spieler können sich bereits auf www.tribalwars2.com für die Beta anmelden. Tribal Wars 2 wird als Cross-Platform-Spiel für Android, iOS und alle Browser erscheinen. Daher können Spieler mit einem Account auf allen Plattformen und jeder gewünschten Kombination von Geräten spielen.

Die Stämme wurde von den InnoGames-Gründern Hendrik Klindworth, Eike Klindworth sowie Michael Zillmer 2003 als Hobbyprojekt entwickelt. Heute hat Die Stämme mehr als 50 Millionen registrierte Spieler und ist eines der erfolgreichsten Browsergames aller Zeiten.

Tribal Wars 2 - Art and Design

Kontakt

Fabio Lo Zito

Published with Prezly