Die Stämme auf Hochtouren: Tribal Wars Cup gestartet

Die Stämme auf Hochtouren: Tribal Wars Cup gestartet

Die Stämme Master Community startet episches Turnier mit beschleunigten Welten und tollen Preisen

Dienstag, 28. Juli 2015 — InnoGames hat den heute den neuesten Tribal Wars Cup gestartet. Der Tribal Wars Cup ist ein internationales Turnier für den Strategiespiel-Klassiker Die Stämme, organisiert von der Master Community des Spiels. Gruppen von bis zu zehn Spielern haben die Chance, um den ersten Platz mitzuspielen, und bis zum 30. September Preise zu gewinnen – dem Sieger winkt beispielsweise ein iPad Mini 2.

Der Wettbewerb besteht aus einer Hochleistungsrunde, in der die Spielgeschwindigkeit vervierfacht wird. Unter den Preisen sind auch ein Galaxy Tab 4, eine Steelseries Rival gaming Maus und drei weitere Preise für die Top 3 Stämme und Top 3 Sprachversionen. Spieler die sich noch nicht registriert haben, können dies auf https://www.tribalwarsmasters.net/ tun.

In Die Stämme beginnt der Spieler als Oberhaupt eines kleinen mittelalterlichen Dorfes. Sein Ziel ist es, dieses nach und nach auszubauen, um gemeinsam mit seinen Verbündeten ein mächtiges Imperium zu errichten. Mit über 52 Millionen registrierten Spielern gehört der Strategie-Klassiker zu den erfolgreichsten Browsergames aller Zeiten. Für Die Stämme gibt es auch mobile Apps für iOS und Android, die Spieler mit demselben Account wie für den Browser verwenden können. Das Spiel ist 2003 veröffentlicht und seitdem beständig weiterentwickelt worden. Es erfreut sich nach wie vor weltweit sehr großer Beliebtheit und besticht vor allem durch eine hohe Langzeitmotivation.

Mit 150 Millionen registrierten Mitspielern gehört InnoGames zu den weltweit führenden Entwicklern und Publishern von Onlinespielen. Zu den erfolgreichsten Spielen zählen neben Die Stämme auch Grepolis und Forge of Empires.

Kontakt

Diana Villegas

Published with Prezly