Dr. Andreas-Michael Giesa ist Director HR bei InnoGames

Dr. Andreas-Michael Giesa ist Director HR bei InnoGames

Erfahrener Personalfachmann ergänzt Führungsebene des Spieleanbieters

Montag, 1. Februar 2016 — Dr. Andreas-Michael Giesa verstärkt mit sofortiger Wirkung die Führungsebene des Hamburger Spieleanbieters InnoGames als Leiter Personalwesen, Director Human Resources. In dieser Rolle ist er für alle Personalthemen verantwortlich und übernimmt die Leitung des Personalbereichs.

Dr. Giesa war seit 2013 Global HR Direktor bei der Software und Service Firma Unify GmbH&Co.KG und verantwortlicher Business Partner für den Bereich Services, sowie Regionalpersonalleiter für West Europa und Eastern World. Davor war er in verschiedenen Personal- und Führungsaufgaben im In- und Ausland für den Siemens-Konzern tätig. Dr. Andreas-Michael Giesa verfügt über ein sehr breites, internationales Wissen über verschiedene Geschäftsbereiche und hat maßgeblichen Anteil an der strategischen und operativen Ausrichtung von modernen Personalthemen.

Dr. Giesa ist gespannt auf seine neue Aufgabe: „InnoGames gehört zu den attraktivsten und innovativsten Arbeitgebern Deutschlands. Ich freue mich darauf, die Zukunft dieses dynamisch wachsenden Unternehmens aktiv mitzugestalten. Die Games-Branche reizt mich außerdem sehr und ich bin gespannt auf das junge, internationale Team.“

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und heißen ihn im Team bei InnoGames herzlich willkommen“, sagt InnoGames-Gründer und COO Michael Zillmer.

Mit 150 Millionen registrierten Mitspielern gehört InnoGames zu den weltweit führenden Entwicklern und Publishern von Onlinespielen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen an seinen Standorten in Hamburg und Düsseldorf rund 400 Mitarbeiter aus über 30 Nationen. Zu den erfolgreichsten Spielen zählen Tribal Wars (Deutsch: Die Stämme), Grepolis und Forge of Empires.

Dr. Andreas-Michael Giesa

Kontakt

Published with Prezly