Neue Episode von InnoGames TV veröffentlicht

Neue Episode von InnoGames TV veröffentlicht

Freitag, 30. Mai 2014 — InnoGames hat heute die neueste Ausgabe des monatlichen Video-Podcasts InnoGames TV veröffentlicht. In der aktuellen Edition berichtet der Hamburger Onlinespieleanbieter über News rund um seine Spiele und das Unternehmen. In der Juni-Folge gibt Christoph Schmidt, Producer vom kürzlich angekündigten Rising Generals, erste Informationen zur Spielmechanik. Daneben stellt Forge of Empires Game Designer Peer das kommende neue Zeitalter Die Postmoderne vor. Gleichzeitig präsentiert InnoGames in einem neuen Video das Design von Tribal Wars 2 und informiert über die Herausforderungen der künstlerischen Arbeit an dem Spiel. Neuigkeiten gibt es auch von Grepolis: Grafiker Emmanuel zeigt zum ersten Mal Bilder von neuem User Interface der mobilen App und The West Game Designer Quirin präsentiert eine weit fortgeschrittene Version der Multiplayer-Instanzen. Zu guter Letzt zeigt InnoGames TV Bilder vom Code Cruise Event, dass kürzlich in den Büros des Hamburger Spieleentwicklers stattfand.

Mit dem monatlichen Videopodcast bietet InnoGames neben ausführlichen News zu den Spielen immer auch einen Blick hinter die Kulissen der Spieleentwicklung. Das rund 16-minütige Video ist komplett auf Englisch, aber für insgesamt sechs Sprachen – inklusive Deutsch – sind auf YouTube Untertitel verfügbar.

Mit 120 Millionen registrierten Mitspielern gehört InnoGames zu den weltweit führenden Entwicklern und Publishern von Onlinespielen. Zu den erfolgreichsten Spielen zählen Tribal Wars (Deutsch: Die Stämme), Grepolis und Forge of Empires.

InnoGames TV | June Episode

Published with Prezly