Tribal Wars 2 veröffentlicht Stammesfähigkeiten

Tribal Wars 2 veröffentlicht Stammesfähigkeiten

InnoGames erlaubt Spielern des Strategie-MMOs ab jetzt, ihren Stamm hochzuleveln

Dienstag, 6. Oktober 2015 — InnoGames hat heute das neue Feature Stammesfähigkeiten für das Strategiespiel Tribal Wars 2 veröffentlicht. Von jetzt an ist es Spielern erlaubt, neue Fähigkeiten ihres Stammes durch die Spende von Ressourcen, wie z.B. Eisen oder Holz aufzuleveln. Ein neues Video erklärt das Feature im Detail. Tribal Wars 2 ist der Nachfolger des legendären Tribal Wars (dt. Die Stämme), das weltweit über 55 Million registrierte Spieler zählt.

Durch die Spende von Rohstoffen sammeln Spieler Erfahrungspunkte für ihren Stamm, dessen Stufe sich dadurch erhöht. Die so freigeschalteten Fähigkeitspunkte lassen sich dann ausgeben, um aus einer Auswahl unterschiedlicher Stammesfähigkeiten die Beste auszuwählen – wie zum Beispiel Angriffsboni oder beschleunigte Rekrutierung von Truppen. Stammesfähigkeiten erlauben verschiedene taktische Vorgehensweisen und können für aktive Stämme den entscheidenden Unterschied bedeuten. Stammesfähigkeiten sind ab heute auf allen aktiven Welten verfügbar.

Bei Tribal Wars 2 starten die Spieler als Anführer eines kleinen mittelalterlichen Dorfes. Ihre Aufgabe ist es, dies zu einem mächtigen Imperium auszubauen. Dabei müssen sie sich in einer umkämpften Welt gegen eine Vielzahl von Feinden behaupten und mächtige Bündnisse schließen. Das MMO wurde als Cross-Plattform Spiel entwickelt, bei dem die Spieler sowohl über das Web, als auch mit mobilen Apps auf denselben Account zugreifen können. 

Tribal Wars 2 - Introducing Tribe Skills

Published with Prezly